Mit dem Fördermittel-Check zur passenden Förderung

Die Orientierungshilfe im Fördermittel-Dschungel:

Die Geschäftsidee oder das neue Innovationsvorhaben Deines Unternehmens ist entwickelt? Du könntest gleich loslegen mit der Umsetzung? Wenn Dir nur die finanziellen Mittel zur Verfügung stünden?

Eine Fördermittelberatung findet das genau passende Förderprogramm für Dein Vorhaben und begleitet Dich kompetent und zuverlässig von der Idee bis zum Projektabschluss.

Starte jetzt kostenlos Deinen Fördermittel-Check!

Unser Partner

Die IL Innovationslabor GmbH aus Berlin ist spezialisiert auf strategische Topberatung zur Finanzierung von Innovationen und Markteinführungen.

Innovationen sind das entscheidende Mittel zur Weiterentwicklung von Unternehmen. Als ein Full Service Anbieter begleitet das InnoLab KMU durch den gesamten Managementprozess zur Finanzierung von neuen Ideen. 

Investitionen - Innovationen – Wachstum

Unter diesem Leitsatz hat IL Innovationslabor seit der Gründung im Jahr 2009 bereits über 500 FuE-Projekte bei der Umsetzung erfolgreich begleitet.

Deine Vorteile als registrierter Nutzer

 Exklusive Angebote mit bis zu 25 % Ersparnis

 Übersichtliche Darstellung Deiner Käufe und Verträge in Deinem persönlichen Mitgliederbereich

 Recherchierte und geprüfte Produkte und Dienstleistungen

Jetzt Vorteile nutzen

So einfach geht's

Dieses Angebot ist ausschließlich registrierten Nutzern vorbehalten. Du bist bereits registrierter Nutzer? Melde Dich mit Deinen Zugangsdaten an.

Du bist noch nicht registriert? Dann registriere Dich jetzt kostenlos und erhalte Zugang zu diesem und vielen weiteren Angeboten.

Jetzt anmelden

Dein Weg zur Förderung mit dem Fördermittel-Check

Du hast eine innovative Idee? Du möchtest Prozesse digitalisieren? Oder eine Produktion aufbauen? Aber Dir fehlen die finanziellen Mittel dazu? Dann prüfe doch, ob nicht auch eine Förderung für Dein Vorhaben infrage kommt!

Unser Partner InnoLab unterstützt Dich dabei und findet sicherlich das passende Förderprogramm für Dein Vorhaben. Das InnoLab findet nicht nur das richtige Programm, sondern begleitet Dich von der Antragsstellung bis zum erfolgreichen Projektabschluss.

Für die Realisierung Deines Vorhabens stehen mehr als 3.000 unterschiedliche Förderprogramme national/international zur Verfügung. Diese Programme lassen sich grob vier verschiedenen Arten zuordnen.

Nicht rückzahlbare Zuschüsse

EU, Bund und Länder stellen öffentliche Gelder für bestimmte Vorhaben und Branchen zur Verfügung. Und wie der Name bereits sagt, müssen diese Gelder nicht zurückgezahlt werden. Ob Dein Vorhaben für eine solche Förderung infrage kommt, muss jedoch individuell geprüft werden. Jedes Programm unterliegt bestimmten Bedingungen, unter denen eine Förderung gewährt wird. Aber unter uns: Bei mehr als 3.000 nicht rückzahlungspflichtigen Zuschussprogrammen wird bestimmt eines dabei sein, das auch auf Deine Situation anwendbar ist.

Bürgschaften und Garantien

Um eine Finanzierung über Bankkredite zu erhalten, verlangen Banken im Gegenzug Sicherheiten, über die KMU häufig nicht im erforderlichen Ausmaß verfügen. Hier springen Bund und Länder ein, die durch Bürgschaften die Finanzierung Deines ansonsten tragfähigen Vorhabens unterstützen. Diese Bürgschaften sind somit eine große Stütze für viele Existenzgründer, aber auch etablierte Unternehmen, die in wirtschaftlich sinnvolle und notwendige Vorhaben investieren wollen.

Förderdarlehen

Förderdarlehen sind zinsgünstige Darlehen aus öffentlicher Hand, die im Gegensatz zu den nicht rückzahlungspflichtigen Zuschüssen immer zurückgezahlt werden müssen. Dennoch lohnt es sich für Unternehmer bei Vorhaben auch Förderdarlehen als Finanzierungsmöglichkeit in Betracht zu ziehen. Denn die u. a. fristlose Tilgungsmöglichkeit ohne zusätzliche Kosten oder die besonders günstigen Konditionen bieten Dir einen gewissen finanziellen Spielrahmen. Förderdarlehen unterscheiden sich nach Art und Umfang. Du fragst Dich, ob es auch ein Darlehen für Dein Vorhaben gibt? Das InnoLab prüft und findet auch für Dich das Passende.

Öffentliches Beteiligungskapital

Unternehmen haben es oftmals schwer, Bank- und Förderdarlehen zur Umsetzung ihrer Vorhaben zu erhalten. Ein zu hohes Risiko, der Mangel an Sicherheiten und fehlendes Eigenkapital sind üblicherweise die Gründe für eine Ablehnung der Kreditinstitute. Eine Alternative können in diesem Fall öffentliche Mittel in Form einer Beteiligung sein. Unter einer öffentlichen Beteiligungsgesellschaft versteht man Privatorganisationen der Wirtschaft mit Gesellschaftern wie Banken, Versicherungen, Verbänden und Kammern. Eine begrenzte Rendite und eine typischerweise stille Beteiligung sind grundlegende Unterschiede zur privaten Beteiligungsgesellschaft. 

Durchblick im Fördermittel-Dschungel

Du siehst, es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Fördermitteln zu den unterschiedlichen Konditionen. Da ist es nicht einfach, als Unternehmer den Überblick zu behalten und stets die beste Lösung für sein Vorhaben zu finden. Wenn Du Dir unsicher bist, welche Förderung für Dein Vorhaben infrage kommt oder Dir einfach die Zeit und die Ressourcen fehlen, Dich bis ins kleinste Detail mit den einzelnen Förderprogrammen zu beschäftigen, steht Dir unser Partner InnoLab als kompetenter und erfahrener Ansprechpartner gerne zur Seite. Registriere Dich doch gleich kostenlos und mache den kostenlosen Fördermittel-Check!

Jetzt anmelden

Erfolgreiche Projekte, unterstützt und gefördert mit einem starken Partner

BRYTER

Gemeinsam mit dem Innovationslabor wurde eine öffentliche Förderung für die Technologieentwicklung (Spracherkennung und maschinelles Lernen) erfolgreich eingeworben, wobei die Liquidität von BRYTER nachhaltig verbessert wurde.

Die intuitive Toolbox ermöglicht es Entscheidern in Unternehmen, interaktive Applikationen für repetitive Prüfungen und Entscheidungen ohne Programmierkenntnisse zu erstellen, zu managen und zu veröffentlichen. BRYTER unterstützt Kanzleien, Beratungsunternehmen, Banken, Unternehmen und die öffentlichen Verwaltungen auf der ganzen Welt bei der Digitalisierung und Skalierung ihrer Dienstleistungen. BRYTER unterhält Büros in Berlin, Frankfurt am Main und London. Zum Portfolio von BRYTER gehören namhafte Marken wie ING, PwC, Deloitte, Baker McKenzie und Taylor Wessing.

InFarm

Das Berliner Startup InFarm baut Kräuter und Gemüse in Schränken an und überwacht die Pflanzen digital. 

Seit 2016 arbeitet das Innovationslabor mit InFarm erfolgreich bei der Erlangung öffentlicher Finanzierungen für Innovations- und Investitionsvorhaben zusammen. InFarm hat seither insgesamt über 135 Mio. USD Wachstumsfinanzierung von internationalen Venture Capital Investoren einsammeln können.

Bitte registriere oder melde Dich an, um auf die exklusiven Angebote unserer Partner zugreifen zu können.


Jetzt anmelden