GründerGeist verbindet die wichtigsten Services und Produkte für KMU & Startups auf einer einzigen digitalen Plattform

Bernhard Assekuranz

Seit 1950 kümmert sich die Bernhard Assekuranz speziell bei Gewerbe- und Industriekunden sowie NPOs um den passenden Versicherungsschutz. Als unabhängiger Versicherungsmakler werden deutschlandweit an fünf Standorten mehr als 21.000 Mandate vertreten.

Die Bernhard Assekuranz bietet einen umfassenden Rundum-Service in Sachen Versicherungen – stets mit dem Ziel, die besten Lösungen für die individuellen Risiken der Kunden aufeinander abzustimmen und passgenaue Absicherungsstrategien zu entwickeln. Bei eintretender Schadensabwicklung können Kunden sich auf Unterstützung und Rat verlassen.

Bernhard Assekuranz

Deine Vorteile

Exklusiv bei GründerGeist erhältst du bei einem Wechsel zur Bernhard Assekuranz 10 % Nachlass auf das Beitragsjahr 2022 (für bestehende Verträge wie Haftpflicht- und Sachversicherungen bis 100.000 € Netto-Jahresprämie).

Weitere Vorteile:

  • Exklusive Rahmenverträge mit passgenauen Leistungen und günstigen Versicherungsprämien
  • Individuelle Branchenkonzepte für eine optimale Absicherung
  • 70 Jahre Expertise
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Umfassende Unterstützung im Schadensfall für eine schnelle und reibungslose Abwicklung

Die Angebote im Überblick

Betriebshaftpflicht – die Unverzichtbare

Leitest du ein Unternehmen, haftest du für Schäden jeglicher Art, die du oder dein Team anderen schuldhaft zufügen. Die Betriebshaftpflichtversicherung schützt dich und deine Firma also vor existenzbedrohenden Schadenersatzansprüchen.

Im Schadensfall besteht die Leistung des Versicherers dann zunächst in der Prüfung der Haftungsfrage. Sind die Ansprüche unberechtigt, wehrt die Versicherung die Forderungen (auch vor Gericht) für dich ab. Bei berechtigten Ansprüchen übernimmt die Versicherung die Schadenersatzansprüche bis zur vereinbarten Summe.

Je nachdem, was deine Firma macht und ob ihr ggf. Produkte produziert, ist der Einschluss weiterer Bausteine wichtig. Versichert sind in der Regel immer Personen- und Sachschäden sowie daraus entstandene Vermögensschäden. Damit ist eine Betriebshaftpflicht für ein Unternehmen grundlegend.

Unser Partner schnürt dir hier ein Paket, welches optimal zu deiner Risikosituation passt.

Inhaltsversicherung – schützt das Hab und Gut deiner Firma

Was die Hausratversicherung für deine Wohnung ist, ist die Inhaltsversicherung für deinen Betrieb. Wird das Büro von Einbrechern ausgeräumt, deine IT bei einem Leitungswasserschaden beschädigt oder deine Büromöbel durch einen Brand zerstört, schützt die Inhaltsversicherung für dich und das Gut deiner Firma.

Betriebsunterbrechungsversicherung – hält deinen Stein bei Ertragsausfällen am Rollen

Dein Garant für Sicherheit, wenn es mal brenzlig werden sollte, denn die Betriebsunterbrechungsversicherung deckt bei einem Sachschaden den Ertragsausfall ab. Sollte z. B. ein Feuer deine Produktionshalle vollständig abbrennen lassen, wird der Sachschaden durch die Gebäude- und Inventarversicherung ersetzt. Problematisch wird es, wenn du laufende Kosten hast. Dazu gehören unter anderem Personalkosten.

Die Versicherung übernimmt außerdem:
  • Entschädigung für entgangene Gewinne
  • Löhne und Gehälter deiner Beschäftigten
  • Abschreibungen, Steuern, Zinsen und Werbungskosten
  • Miete, Bürokosten und Kosten für die Betriebserhaltung

Gebäudeversicherung – wenn’s mal stürmisch werden sollte

Dein Betrieb ist nicht nur dein Arbeitsplatz, er ist oftmals auch dein zweites Zuhause. Brand, Überschwemmung oder Sturm können dein Firmengebäude beschädigen. Die gewerbliche Gebäudeversicherung schützt dich vor unnötigen finanziellen Verlusten, die durch Reparatur oder Wiederherstellung eines zerstörten Gebäudes entstehen können.

Cyber-Versicherung – bei einem Hackerangriff abgesichert

IT-Sicherheit ist komplex und Sicherheitsmechanismen können nie zu 100 % greifen. Wenn deine Datenbank oder dein System gehackt werden, springt die Cyber-Versicherung ein. Dies gilt auch für den versehentlichen Versand von Viren, z. B. durch eine E-Mail.

Die Versicherung deckt eigene und fremde Kosten. In Zeiten der Digitalisierung wird dies immer wichtiger. Das Risiko, Opfer eines Angriffs auf die IT-Sicherheit zu werden, steigt. Wichtig ist, dass du zusätzlich für eine gute IT-Sicherheit sorgst.